WII Spray in der De:Bug

Nach dem Artikel in der Page, findet nun die Wii Spray o.1.o im Rahmen eines Interface-Specials den Weg in die DE:BUG! ( NR 122 ).

 

WiiSpray ist eine digitale Spraydose, ausgestattet mit Nintendo Wii® Komponenten und ein paar elektronischen Bauteilen, die es im Zusammenspiel mit einem Beamer, Bluetooth-Sticks, einer transparenten Projektionsfläche und ein paar hundert Zeilen ActionScript-Code möglich machen, virtuelle Graffitties zu malen.
WiiSpray haben Frank Matuse und ich im Sommer 2007 als Arbeit im Projekt Information Places entwickelt. Nun wurde es mein Diplomthema was heist: einiges bleibt und vieles wird neu!

WiiSpray Website

Schlagwörter:, ,

3 pingbacks

  1. [...] en date : la Wiispray. C’est application est celle d’un étudiant en design, Martin Lihs qui transforme ce “stick-à-tout-faire” en… bombe de peinture numérique. Et [...]

  2. [...] Grafiker und Interface Designer Martin Lihs, von der Bauhaus [...]

  3. [...] Grafiker und Interface Designer Martin Lihs, von der Bauhaus [...]

Leave a comment